Zu einem Badeunfall mit einem Kleinkind kam es am 21. Juni 2021 gegen 20 Uhr im Gemeindegebiet von Grieskirchen.

Ein Zweijähriger aus dem Bezirk Grieskirchen kletterte dabei in einem unbeobachteten Moment im elterlichen Garten über die Pooleinstiegsleiter in den rund 130 cm tiefen Aufstellpool.

Der Bub dürfte von der Leiter in das Wasser gefallen sein und wurde erst kurz darauf von einem Freund leblos am Bauch treibend gefunden. Der herbeigerufene Vater holte seinen Sohn sofort aus dem Wasser und begann mit der Reanimation.

Der Zweijährige wurde schwer verletzt ins Kepler Uniklinikum geflogen.