Graz, Innere Stadt. – Am Vormittag des 12. Jänner 2021 kam es auf der Tegetthoffbrücke (stadteinwärts) zu einem Unfall zwischen einer Pkw-Lenkerin und einer Fahrradfahrerin. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Eine 25-jährige Pkw-Lenkerin aus Graz fuhr gegen 10.30 Uhr auf der Tegetthofbrücke in Richtung Andreas-Hofer-Platz. Zur selben Zeit fuhr eine 35-jährige Grazerin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg (R2) des Marburger Kai in Richtung Augartenpark. Bei der Radfahrüberfahrt kam es aus derzeit ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer.

Die Radfahrerin stürzte und erlitt (wie sich nachträglich herausstellte) eine schwere Verletzung am Unterarm. Sie begab sich selbstständig in das UKH-Graz. Die Verkehrsinspektion Graz sucht nun Verkehrsteilnehmer, welche Hinweise zur Ampelausstrahlung (Unfallzeit 10.30 Uhr) machen können.

Zeugen mögen sich bitte unter der Telefonnummer +43-59133-65-4110 bei der Polizei melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.