In den gestrigen Nachmittagsstunden kam es in der Theresienbadgasse im Bezirk Meidling zu einem Verkehrsunfall zwischen einem alkoholisierten E-Scooterfahrer (45 Jahre alt, Stbg.: Österreich) und einem 6-jährigen Buben auf einem Tretroller.

Erhebungen zufolge fuhr der 45-Jährige mit seinem E-Scooter die Theresienbadgasse in Richtung Hufelandgasse.

In der Fußgängerzone erfasst er den 6-Jährigen frontal, wobei dieser zu Sturz kam und dabei leicht verletzt wurde. Bei dem 45-Jährigen wurde ein Alkoholwert von rund 1,2 ‰ gemesen. Er wurde angezeigt, der 6-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt.