Aus derzeit noch unbekannter Ursache kam es heute gegen 04:45 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Pkw auf der Südosttangente.

Die beiden männlichen Insassen wurden vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt. Der Lenker verstarb jedoch noch an der Unfallstelle. Der Beifahrer wurde mit Verletzungen in ein Spital gebracht.

Für die Dauer des Einsatzes und der Unfallaufnahme kam es von 04:45 – 06:48 Uhr zu Verkehrssperren. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien führten die Fahrzeugbergung durch.

Das Unfallkommando der Landesverkehrsabteilung Wien hat die Erhebungen übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.