Bislang unbekannte Täter beschädigten am 14. Februar 2021 gegen 3:45 Uhr zwei parkende Polizeiautos vor der Polizeiinspektion Wels Pernau.

Sie wurden von einem 19-jährigen Anrainer beobachtet, der die Polizei per Notruf alarmierte. Er teilte den Beamten mit, dass die, vermutlich drei, Beschuldigten mit einem grauen VW Golf unterwegs gewesen seien. Nachdem sie Glasflaschen und Ziegelsteine auf die Dienstwagen geworfen hätten, seien sie in unbekannte Richtung geflüchtet. Von den Tatmitteln konnten auch Reste am Boden liegend vorgefunden werden.

Die beiden beschädigten Wagen wiesen Beschädigungen in Form eines Loches in der hinteren Scheibe, mehrerer Kratzer und Dellen auf. Eine Fahndung nach dem Pkw verlief bislang ohne Erfolg. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wels Innere Stadt unter der Telefonnummer 059133 4192.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.