Eine 47-Jährige war seit dem 30. Juli 2021, 10 Uhr von einem Pflege- und Betreuungszentrum in Wartberg ob der Aist abgängig. Bei ihrer täglichen Routine begab sie sich zu Fuß vom Pflegeheim zum Einkaufen Richtung Zentrum. Seither fehlte von ihr jede Spur.

Sämtliche Erhebungen und Fahndungen verliefen bisher negativ.

Am 3. September 2021 wurde im Gemeindegebiet von Wartberg ob der Aist eine zunächst unbekannte weibliche Leiche gefunden. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt hatte die stark verweste Frauenleiche in einem Waldstück gefunden und informierte die Einsatzkräfte.

Bei der Obduktion konnten keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden festgestellt werden. Der Zahnabgleich ergab, dass es sich bei der Verstorbenen um die abgängige 47-Jährige handelte.