Am 8. Februar 2021 gegen 20:50 Uhr fuhr ein 43-Jähriger aus Wels mit seinem Pkw in Thalheim bei Wels auf der B138 Richtung Sattledt.

In der Ortschaft Am Thalbach wollte ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land mit einem Pkw von einer Gemeindestraße in die B138 einfahren.
Unmittelbar vor dem herannahenden, bevorrangten Pkw des Welsers fuhr der 47-Jährige in die Kreuzung ein und es kam zum rechtwinkeligen Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge kamen am Straßenrand schwer beschädigt zum Stillstand.

Der 43-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt, der 47-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Beide wurden nach Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.