Am 16.01.2021, gegen 15:20 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Kitzbühel mit seinen Personenkraftwagen im Gemeindegebiet von Fieberbrunn auf einer Gemeindestraße in Richtung Unterbringung Bürglkopf. Dabei zog er zwei 19-jährige Männer aus dem Bezirk Kitzbühel , welche auf Skiern standen, mittels Tau hinterher.

In einer scharfen Linkskurve kam ihnen ein Kleinbus entgegen, welcher von einem 19-jährigen Mann aus dem Bezirk Kitzbühel gelenkt wurde. Da der 22-Jährige mit seinem Fahrzeug zu weit in der Fahrbahnmitte war, kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Bei dem Unfall verletzte sich der 19-Jährige Lenker leicht. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Der 22-jährige Lenker und die zwei 19-Jährigen auf den Skiern werden bei der Bezirkshauptmannschaft Kitzbühel zur Anzeige gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.