Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr mit seinem Pkw am 11. Juni 2021 gegen 9:50 Uhr auf der Steyrtalstraße, B140, Richtung Grünburg.

Im Ortschaftsbereich Obergrünburg überholte der Mann zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge.

Dabei kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Wagen eines 67-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, der mit seinem Bruder und seiner Ehefrau unterwegs war. Alle vier Unfallbeteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und in Krankenhäuser nach Linz, Kirchdorf sowie Steyr gebracht.

Die B140 war im Bereich der Unfallstelle bis 11:30 Uhr totalgesperrt.