Bereits am 15.12.2020 gelangten bislang unbekannte Täter, auf noch unbekannte Weise, in eine Tiefgarage einer Wohnungsanlage in Bruckneudorf und versuchten drei Motorräder zu stehlen, indem sie gewaltsam die Zündschlösser abzuziehen versuchten.

In der Nacht von 15.12.2020 auf den 16.12.2020 gelangten sie erneut in dieselbe Tiefgarage, zwängten gewaltsam eine Kellerabteiltür auf und stahlen zwei E-Bikes im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobereiches. Auch in dieser Nacht wollten sie bei weiteren sechs Motorräder die Zündschlösser abziehen, was ihnen jedoch nur bei zwei Schlössern gelang.

Es wurde jedoch an keinem der beiden Tatzeiten ein Motorrad gestohlen. Durch einen Tatortbeamten konnten DNA-Spuren gesichert werden.

Der Gesamtschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Die Polizei ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.