Am 11. Dezember 2020, gegen 07:00 Uhr ging ein 11jähriges Mädchen am Archenweg in Kirchberg in Richtung Ortszentrum.

Auf Höhe des Hauses Nr. 21 streifte ein vorbeifahrender dunkler Pkw das Mädchen mit dem Seitenspiegel am Ellbogen, wodurch die Jugendliche zu Boden stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Lenker verließ die Unfallstelle ohne Anzuhalten.

Zeugen werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Kirchberg (Tel. 059133/7205) zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.