Am 31.08.2021, um 13.00 Uhr, war ein 37-jähriger Mann in einer Halle einer Firma in Kühnsdorf, Gemeinde Eberndorf, Bezirk Völkermarkt, mit Reinigungsarbeiten an einer Kuststoffrecyclinganlage beschäftigt.

Durch einen Bedienungsfehler spritzte aus dem Extruder heißer Kunststoff gegen den Körper des Mannes.

Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Versorgung durch einen Notarzt von der Rettung Völkermarkt in das Klinikum Klagenfurt gebracht.