Ein 59-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 5. Jänner 2021 gegen 15:35 Uhr mit seinem Motorroller auf der Lindacher Landesstraße Richtung Lindach.

In einer starken Linkskurve im Gemeindegebiet von Laakirchen rutschte ihm das Vorderrad weg und er stürzte. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden sah den Unfall und hielt seinen Pkw an, um zu helfen. Dabei vergaß er, die Handbremse des Pkw anzuziehen. Der Pkw begann zu rollen, überquerte die Lindacher Straße und kam auf der Zufahrt zu einer Garage zum Stehen.

Der 59-Jährige erlitt beim Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom 23-Jährigen nach Hause gebracht. Er wird selbständig einen Arzt aufsuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.