Eine 73-jährige Frau war am 04.06.2021 gegen 09.00 Uhr damit beschäftigt, an ihrer Wohnadresse in Nenzing Beschling mit einer Holzspaltmaschine Holz zu spalten.

Während der Arbeiten dürfte die Frau Kreislaufprobleme bekommen haben und stützte sich mit der rechten Hand am Holzblock ab. Gleichzeitig dürfte sie den Fußtaster betätigt haben, worauf sich der Spaltkeil senkte.

Die 73-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen an der Hand zu. Die Frau wurde nach medizinischer Erstversorgung mit der Rettung ins LKH Feldkirch verbracht.

Im Einsatz befanden sich ein First Responder-Team, die Rettung, ein Notarzt sowie eine Polizeistreife.