Im Zuge einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr Kartitsch platzte aus unbekannter Ursache am 24.09.2021 gegen 20:21 Uhr ein unter Druck stehender Feuerwehrschlauch (B- Schlauch) unmittelbar vor dem Verteiler.

Dabei wurde ein 58-jähriger österreichischer Feuerwehrmann vom Schlauch bzw. vermutlich auch vom Verteiler getroffen und stürzte in weiterer Folge zu Boden.

Der 58-Jährige erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch seine Feuerwehrkollegen mit der Rettung ins BKH Lienz eingeliefert.