Ein 32-Jähriger aus Linz lenkte seinen Pkw am 16. April 2021 gegen 0:10 Uhr in die Makartstraße. Dabei wurde der amtsbekannte Lenker von Beamten der Verkehrsinspektion gesehen und kurz darauf zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten.

Der Mann war kooperativ und sofort geständig, dass er vor Fahrantritt Drogen konsumiert hatte.

Er wurde in letzter Zeit bereits neun Mal wegen Fahrens unter Drogenbeeinträchtigung angezeigt. Eine amtsärztliche Untersuchung verweigerte der 32-Jährige erneut.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.