Am 29.11.2020, um 14:40 Uhr, wollte ein 50-jähriger Österreicher die Fenster an der Außenseite seines Hauses reinigen. Zu diesem Zweck stieg er auf eine Leiter, welche jedoch plötzlich nach hinten wegrutschte.

Der 50-Jährige konnte aus einer Höhe von ca. 6 Metern noch selbstständig herunterspringen, schlug jedoch am Boden auf und zog sich dadurch Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.