Am 29.11.2020, um 14:40 Uhr, wollte ein 50-jähriger Österreicher die Fenster an der Außenseite seines Hauses reinigen. Zu diesem Zweck stieg er auf eine Leiter, welche jedoch plötzlich nach hinten wegrutschte.

Der 50-Jährige konnte aus einer Höhe von ca. 6 Metern noch selbstständig herunterspringen, schlug jedoch am Boden auf und zog sich dadurch Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.