Ein bislang unbekannter Täter betrat am 11. Februar 2021 gegen 21:15 Uhr mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert eine Tankstelle in Linz.

Er bedrohte die allein im Geschäft anwesende 54-jährige Mitarbeiterin mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellte öffnete die Kassenlade, entnahm die Banknoten und stopfte diese in eine vom Täter mitgebrachte Stofftasche. Danach flüchtete der Räuber zu Fuß.

Täterbeschreibung:

Mann, ca. 25 bis 40 Jahre alt, 180 cm bis 185 cm groß; dunkle, enganliegende Hose, darüber knielange, schwarze Shorts; schwarze Jacke mit neongelbem Besatz am Kragen und neongelben Längsstreifen am Rückenbereich, olivgrüne Trekkingschuhe; dunkle Handschuhe;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.