Graz, Bezirk Gries. – Ein 54-jähriger Mann randalierte Freitagabend, 8. Jänner 2021, in einer Straßenbahn und bedrohte den Lenker mit dem Umbringen. Der Verdächtige wird angezeigt.

Gegen 18.00 Uhr war ein 54-jähriger Grazer gemeinsam mit seiner Ex-Freundin mit der Straßenbahnlinie 5 in Richtung Puntigam unterwegs.
Nachdem der Mann seine Füße auf einen Sitzplatz gestellt und mehrmals aus einer offenen Weinflasche getrunken hatte, forderte die Frau ihn auf, dies zu unterlassen. Als auch der Straßenbahnlenker den Mann aufforderte, sein Verhalten einzustellen und die Weinflasche wegzugeben, zeigte sich dieser aggressiv. Er klopfte wiederholt gegen die Fahrerkabine und bedrohte den Lenker mit der Weinflasche in der erhobenen Hand mit dem Umbringen.

Mehrere von der Landesleitzentrale zwischenzeitlich verständigte Polizisten konnten den alkoholisierten Mann in der Straßenbahn festnehmen. Verletzt wurde niemand.