Bei dem oberösterreichischen Hosting- und Domainprovider World4You scheint aktuell etwas der Wurm drin zu sein. Nachdem erst vor kurzem Spam-Emails im Namen der Firma versendet wurden, kam es nun zu Doppelabbuchung bei Kunden.

Im Juni 2021 erhielten wir eine vermeintlich von World4You stammende Spam-Email mit der Information, eine unsere Webseiten wäre gesperrt worden. Die Email war, sowohl was den Betreff als auch den Text selbst angeht, derartig schlecht formuliert, dass sie sofort als Spam erkennbar war.

Auch sollte unsere Webseite angeblich bereits gesperrt worden sein, sie war jedoch problemlos erreichbar.

Screenshot: MSK News

Selbstverständlich führte der angegebene Link nicht auf die offizielle Seite des Anbieters, sondern auf eine betrügerische Webseite, auf dieser sollte man seine Kundendaten eingeben und die Zahlung durchführern.

Doppelabbuchungen

Am heutigen Tag bemerkten wir, dass ein vor wenigen Tagen korrekt eingezogener Betrag heute noch einmal abgebucht wurde. Zu erkennen war der Fehler recht einfach, sowohl Betrag als auch Rechnungsnummer waren ident.

Screenshot: MSK News

Eine Rückfrage bei World4You ergab, dass man das Problem selbst erst heute bemerkte und nun versuche, den Fehler schnellstmöglich zu finden.

Zu viel abgebuchtes Geld wird natürlich erstattet, auch soll es diesbezüglich eine Kundeninformation geben.

Update

Soeben erreichte uns ein Email der Firma World4You. Darin wird die doppelte Abbuchung bestätigt und mit einem technischen Fehler erklärt.

Screenshot: MSK News