Graz, Bezirk Jakomini. – Polizisten nahmen Dienstagnachmittag, 2. März 2021, einen 36-jährigen Serben fest. Er soll sieben Pkws beschädigt haben.

Der in Graz wohnhafte Mann beschädigte mit einem Messer und Hammer die abgestellten Fahrzeuge. Polizisten nahmen ihn um 15.30 Uhr vorläufig fest. Die mitgeführten Tatwaffen wurden sichergestellt.

Bei seiner Einvernahme zeigte er sich geständig. Die Staatsanwaltschaft Graz stellte keinen Haftantrag. Gegen den Mann wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.