Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land fuhr am 22. September 2021 gegen 10:20 Uhr mit einem Sattelzug auf der Königswiesener Bundesstraße Richtung Tragwein. In einer Rechtskurve im Gemeindegebiet von Tragwein brach der Sattelaufleger auf der regennassen Fahrbahn links aus und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Zur selben Zeit lenkte ein 69-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt einen Klein-Lkw in die Gegenrichtung. Er konnte dem ausscherenden Aufleger nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision.

Dabei kam der Klein-Lkw von der Fahrbahn ab, touchierte einen Leitpflock und fuhr über eine Straßenböschung. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert.