Wir wissen nicht ob Drogen dumm machen, aber…

Der Linzer Polizei wurde am 23. Dezember 2020 gegen 9 Uhr von Bediensteten des Fundamtes ein Rucksack mit Tabletten, Marihuana, einer Crackpfeife und einem Grinder übergeben.

Währenddessen meldete der 18-jährige Besitzer des Rucksackes den Verlust bei der Polizeiinspektion. Er wird angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.