Die Beamten der Landesverkehrsabteilung Salzburg führte am 29. November 2020 im Bezirk Salzburg Umgebung Geschwindigkeitskontrollen mittels Radars durch.

Im Ortsgebiet von Neumarkt, Fahrtrichtung Steindorf, konnte ein Pkw aus dem Bezirk Braunau mit 103 km/h gemessen werden. In diesem Bereich gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Der Lenker wird bei der BH Salzburg Umgebung angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.