Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 7. Februar 2021 kurz nach 13 Uhr mit einem Pkw auf der L1227 von Marchtrenk Richtung Jebenstein.

Bei einer Unterführung der Bahngleise im Gemeindebereich von Marchtrenk kam er aus bislang ungeklärten Umständen rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Brückenpfeiler der Bahnunterführung.

Er wurde schwer verletzt ins Klinikum Wels gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.