Sie wollten immer schon einmal wissen, welche Auswirkungen eine Atomwaffenexplosion in Ihrem Heimatort hätte? Genau das zeigt Ihnen Nukemap.

Die Webseite ist zwar nur auf Englisch verfügbar, jedoch recht einfach zu bedienen. Auf ihr kann man den Wirkungsradius verschiedener Atomwaffen auf einer Landkarte simulieren. Der Ort ist dabei frei wählbar. Auch die Sprengkraft ist frei auswählbar. Man kann aber auch Daten bekannter Waffen auswählen.

Screenshot: https://nuclearsecrecy.com/nukemap/ – MSK News

Welch schreckliche Kraft Atomwaffen besitzen zeigt der simulierte Abwurf von „Fat Man“, der Atombombe die auf Nagasaki abgeworfen wurde, auf Linz. Betroffen wäre quasi die komplette Stadt – und damit natürlich auch alle Behörden-, und Rettungskräfte sowie Krankenhäuser! Dabei hatte Fat Man nur 20 Kilotonnen.

Zum Vergleich, Indien testete Atomwaffen mit 60kt, die UDSSR und USA sogar mit bis zu 300kt!

Atomexplosionen seit 1945.

Dieses Video zeigt recht eindrucksvoll, wie viele atomare Explosionen es seit 1945 auf unserer Erde bereits gegeben hat.

Bücher, Filme und weitere Artikel zum Thema Atomwaffen finden Sie hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.