Am 10.06.2021, um 00:30 Uhr, kam es in Salzburg-Aigen zu einem Raufhandel.

Ein 35-jähriger Slowake und eine 25-jährige Ungarin, beide in Salzburg wohnhaft waren mit einer 21-jährigen Iranerin und einer 25-jährigen Ungarin, beide in Salzburg wohnhaft in Streit geraten.

Bei der 25-jährigen Ungarin konnte eine leichte Kratzspur und bei der 21-jährigen Iranerin eine leichte Knieverletzung festgestellt werden.

Beim Heimweg trafen die beiden Gruppen aufeinander und gerieten wegen eine wenige Tage zurückliegenden Auseinandersetzung wieder in Streit.