Am 3. Juni 2021 gegen 16.30 Uhr besichtigte in der Gemeinde Ebenthal, Bez Klagenfurt-Land ein derzeit unbekannter männlicher Täter einen über eine Verkaufsplattform inserierten Gebrauchtwagen.

Während der Besichtigung des Motorraumes schlug der unbekannte Täter, vermutlich aus Frust über den nicht Zustande gekommenen Kauf – dem 48-jährigen Besitzer des zum Verkauf stehenden PKWs die Motorhaube auf den Kopf und fuhr anschließend mit seinem PKW davon.

Der Mann aus Ebenthal erlitt dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades sowie eine Gehirnerschütterung und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt/WS gebracht.