Nachdem es im Laufe des Tages zu mehreren verbalen Auseinandersetzung zwischen einem Lokalbetreiber (42) und einer Gruppe Jugendlicher gekommen war, bedrohte einer der Jugendlichen (16, Stbg.: Österreich) den 42-Jährigen mit einer Schreckschusspistole und drohte ihm mit dem Umbringen.

Nach einer Fahndung wurde der mutmaßliche Täter angehalten, die Schreckschusspistole sichergestellt. Dem Opfer zufolge kam es zu dem Streit, da die Jugendlichen im laufe des Tages mehrmals das Lokal mit Schneebällen beworfen hatten.