Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Freistadt lenkte am 16. Jänner 2021 gegen 9:20 Uhr ihren Pkw auf der Norkammlandesstraße von Weitersfelden kommend Richtung Freistadt.

Bei Straßenkilometer 17,6 kam sie aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse nach einer Rechtskurve ins Schleudern. Dabei rutschte sie auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Straßenböschung. Bei dem Unfall verletzte sich die Lenkerin sowie ihre drei Kinder im Alter von 9, 11 und 14 Jahren leicht.

Die vier Verletzten wurden im Landeskrankenhaus Freistadt ambulant behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.