Deutschlandsberg. – Mittwochvormittag, 10. März 2021, fuhr eine 81-Jährige beim Ausparken aufgrund eines Fahrfehlers durch das Schaufenster eines Drogeriemarktes. Verletzt wurde niemand.

Gegen 09.50 Uhr beabsichtigte die 81-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg ihren Pkw (VW Golf, Automatikgetriebe) am Parkplatz des Fachmarktzentrums in der Frauentaler Straße auszuparken. Dabei rutschte sie von der Bremse ab und betätigte das Gaspedal.

In Folge dessen krachte sie rückwärts gegen das Schaufenster des Drogeriemarktes und durchbrach dieses. Das Fahrzeug kam erst im Geschäft zum Stillstand. Es entstand erheblicher Sachschaden in bislang unbekannter Schadenshöhe. Weder die 81-Jährige noch weitere Personen bzw. Kunden wurden verletzt.

Auch die Feuerwehren Deutschlandsberg und Frauental standen im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.