Am 09.06.2021 gegen 15:10 Uhr befand sich ein 73-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit/Glan auf seinem Grundstück, um dort mit einem Rasenmähtraktor einen Abhang zu mähen. Dabei stürzte er mit dem Rasenmähtraktor ab und blieb nach etwa drei Metern bei einem Geäst hängen.

Der Mähtraktor stürzte ca. 10 – 12 Meter den Abhang hinab. Der 73-jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins UKH Klagenfurt verbracht.

Der Mähtraktor, der in unwegsamen Gelände auf der Fahrzeugseite lag, wurde durch die FF Thalsdorf aufgestellt und der durch den Unfall ausgetretene Dieseltreibstoff konnte gebunden werden.

Durch die Sofortmaßnahmen bestand keine Gefahr für die Umwelt.