Leoben. – Dienstagmittag, 9. Februar 2021, prallte ein 75-Jähriger mit seinem Pkw gegen einen Baum. Er dürfte einen Herzinfarkt erlitten haben. Rettungskräfte konnten den Mann erfolgreich reanimieren.

Der Mann aus Leoben fuhr mit seinem Pkw gegen 12.30 Uhr auf der Judendorferstraße stadtauswärts. Aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum. Rettungskräfte reanimierten den 75-Jährigen und transportierten ihn in das LKH-Hochsteiermark. Sein Zustand ist stabil.