Linzer Polizisten mussten am 17. August 2021 um 20:30 Uhr gegen einen 33-Jährigen einschreiten, welcher bei einer Theateraufführung in der Stadt Linz die Ordnung erheblich störte.

Der Mann aus dem Bezirk Linz-Land stand im Eingangsbereich bei einem Gast, welchen er lautstark belästigte. Er hatte einen Aschenbecher in der Hand und hantierte mit diesem herum.

Auch gegenüber den Polizisten verhielt sich der Ordnungsstörer äußerst aggressiv. Schlussendlich musste er festgenommen und unter Anwendung von Körperkraft fixiert werden.

Im Zuge der Festnahme und der weiteren Verbringung in das Polizei-Anhaltezentrum verletzte der 33-Jährige zwei Polizisten. Er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz eingeliefert.