Am 17. September 2021, gegen 23:50 Uhr brach ein 22-jähriger Österreicher die Tür zur Wohnung eines 21-jährigen Österreichers in Reutte auf, attackierte den Mann mit einem Elektroschocker und forderte die Herausgabe von Bargeld, bzw. die Begleichung von Schulden.

Der 21-Jährige kam der Aufforderung des 22-Jährigen nach und übergab ihm einen dreistelligen Eurobetrag, worauf der 22-Jährige die Wohnung wieder verließ.

Nach einer sofortigen Fahndung mit zahlreichen Polizeistreifen aus den Bezirken Reutte und Imst, konnte der Aufenthaltsort des Beschuldigten ermittelt und in der Folge der Mann in seiner Wohnung angetroffen und festgenommen, sowie das Bargeld und der Elektroschocker sichergestellt werden.