Am 10.06.2021 um 14.04 Uhr erlitt ein 49-jähriger Österreicher im Gewerbepark Mils bei Hall in Tirol beim Nachfüllen von Stahlblechen eines Robotergreifers als Zubringer zu einer Stanzmaschine eine schwere Schnittverletzung am linken Oberarm.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er von der Rettung in die Uniklinik Innsbruck zur weiteren Behandlung der Verletzung verbracht.

Nach Abschluss der Erhebungen wird der Sachverhalt den zuständigen Behörden angezeigt werden.