Ein Polizist außer Dienst wurde am Heimweg am 20. Jänner 2021, gegen 19.55 Uhr, auf einen Lkw samt Sattelzug auf der B 4 aufmerksam, der in Fahrtrichtung Horn sehr unsicher unterwegs war.

Der Lenker dürfte bereits mehrfach in den Gegenverkehr gekommen sein. Bedienstete der Polizeiinspektion Horn haben den Lenker, einen 61-Jährigen aus dem Bezirk Horn, kurz vor dem Ortsgebiet von Horn angehalten. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle führten die Polizisten aufgrund der augenscheinlichen Alkoholisierungssymptome einen Alkovortest durch, der mit mehr als 2 Promille positiv verlief.

Die Polizeibediensteten nahmen dem Lenker den Führerschein vorläufig ab und untersagten ihm die Weiterfahrt. Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Horn angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.