Am 15. Dezember 2020 am Vormittag wurde die Polizei von einem Verkehrsteilnehmer informiert, dass ein LKW offensichtlich in Schlangenlinien die Autobahnabfahrt Salzburg Nord abfährt.

Die Polizei konnte den Lenker des LKW anhalten und kontrollieren. Dabei wurden beim durchgeführten Alkotest über 2 Promille festgestellt.

Dem 57-jährigen tschechischen LKW-Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Anzeige wurde erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.