Ein 35-jähriger Ladendetektiv eines Geschäftes in der Linzer Innenstadt wurde am 22. März 2021 gegen 12:45 Uhr beim Versuch einen Ladendieb anzuhalten von diesem mit einem ca. 50 cm langen Holzstock gegen den Kopf geschlagen.

Der Detektiv wurde dabei leicht verletzt und begab sich selbstständig in das Krankenhaus. Mit Hilfe von Passanten konnte der 43-jährige Ladendieb aus Linz bis zum Eintreffen der Polizei am Boden fixiert werden.

Der Rumäne wurde festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Linz gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.