Ein 33-jähriger russischer Staatsbürger wird beschuldigt, am 3. Dezember 2020 gegen 17 Uhr in der Goethestraße zwei Frauen aus Linz, 27 und 36 Jahre alt, sexuell belästigt zu haben.

Der Mann nahm vor den Frauen seinen Penis aus der Hose und fasste eine der Frauen auch noch kurz an. Die Frauen konnten allerdings flüchten und wurden nicht verletzt. Aufgrund der Täterbeschreibung konnte der 33-Jährige nun ausgeforscht und von einem der Opfer zweifelsfrei wiedererkannt werden.

Bei der Einvernahme zeigte sich der Mann teilweise geständig. Er wird angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.