Am 7. März 2021 gegen 21:45 Uhr wurden eine Streife in den Seeauerweg beordert, da dort soeben in ein Kellerabteil eingebrochen wurde. Aufgrund einer Überwachungskamera hatten die Polizisten eine gute Täterbeschreibung.

Beim Verlassen des Gebäudes konnte der Täter, ein 29-Jähriger aus Linz, gesichtet und die Verfolgung sofort aufgenommen werden. Schließlich wurde der Mann in der Keferfeldstraße erwischt und festgenommen.

Bei der Personsdurchsuchung konnten ein Messer, ein Beil und Einbruchswerkzeug vorgefunden und sichergestellt werden. Das Diebesgut hatte der 29-Jährige in einer Stofftasche im Beutlmayrweg versteckt. Auch das konnte sichergestellt werden.

Der Mann wurde in das Polizeianhaltezentrum Linz eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.