Am 12. Oktober 2021 gegen 22:25 Uhr fuhren zwei Männer im Alter von 26 und 33 Jahren mit ihrem Pkw auf der B 129 von Alkoven kommend Richtung Eferding.

Im Ortsteil Fraham kam der 33-jährige Lenker aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab, rammte neben einer Straßenbeschilderung auch einen Leitpflock sowie eine Thujenhecke.

Folglich prallte er gegen einen Masten, wodurch das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert wurde und sich überschlug. Der verletzte 26-jährige Beifahrer aus dem Bezirk Eferding konnte durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Lenker wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.

Allerdings verstarb er noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Beifahrer wurde in das Klinikum Wels eingeliefert.