Graz – Dienstagmittag, 7. September 2021, streifte ein Leichtkraftfahrzeug, gelenkt von einem 56-Jährigen, eine 72-jährige Radfahrerin. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt.

Gegen 12:40 Uhr lenkte der 56-jährige Grazer ohne Lenkberechtigung ein Leichtkraftfahrzeug von der Fröhlichgasse kommend nach links in die Münzgrabenstraße.

Dort wollte er nach links zu einem freien Parkplatz abbiegen. Dabei dürfte er eine entgegenkommende 72-jährige E-Bike-Lenkerin aus Graz übersehen haben. Er streifte das Fahrrad, wodurch die 72-Jährige zu Sturz kam und schwer verletzt wurde.

Nach der Erstversorgung wurde die 72-Jährige ins LKH Graz eingeliefert. Der 56-Jährige blieb unverletzt. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.