Sankt Peter am Kammersberg, Bezirk Murau.- Eine 58-Jährige wurde bei einem Lawinenabgang Freitagmittag, 15. Jänner 2021, getötet.

Die 57-Jährige aus dem Bezirk Murau unternahm gemeinsam mit ihrem 58 Jahre alten Ehemann eine Skitour im Bereich Greim/Hangler Öfen. Gegen 13:00 Uhr wurden die beiden von einer Lawine erfasst und verschüttet. Der Mann konnte sich befreien und setzte telefonisch die Rettungskette in Gang.

Die Frau konnte von der Besatzung des Polizeihubschraubers nur mehr tot geborgen werden, ihr leicht verletzte Ehemann wurde vom Rettungshubschrauber in das LKH Judenburg geflogen.