Schäffern, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. – Polizeibeamte stellten Sonntagnachmittag, 24. Jänner 2021, eine rumänische Tätergruppe nach mehreren Ladendiebstählen in einem Tankstellenshop.

Bereits am 18. Jänner 2021 zeigten die Pächter eines Tankstellenshops bei der Polizei an, dass mehrere Personen im Verdacht stehen, bereits öfters Diebstähle im Geschäft begangen zu haben. Am Sonntag führten Polizeibeamte im dortigen Bereich eine Observation durch. Gegen 17:30 Uhr kamen zwei Personen tatsächlich in den Tankstellenshop und versuchten Waren zu stehlen. Ein Tatverdächtiger lenkte dabei die Tankstellenangestellte ab, während der andere unterschiedliche Lebens-, Genuss- und Hygieneartikel in seiner Tasche verstaute und ohne zu bezahlen das Geschäft verließ.

Die Verdächtigen, ein 42-Jähriger und ein 28-Jähriger – beide aus Rumänien, konnten nach der Tat festgenommen werden. Nach einer weiteren Person wird gefahndet. Die Verdächtigen werden auf freiem Fuß angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.