Ein Mann wurde beim Stehlen von Lebensmitteln und Kleidungsstücken aus einem Geschäft in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) von einer Kundin beobachtet.

Gestern gegen 17.20 Uhr wurde der stellvertretende Filialleiter von einer Kundin informiert, dass ein Mann vor dem Geschäft ausgestellte Gegenstände in seinen Einkaufswagen legte und zu seinem Fahrzeug ging, ohne zu bezahlen. Es stellte sich heraus, dass der 54-jährige Mann sämtliche Waren im Wert eines mittleren dreistelligen Eurobetrages auch zuvor mit dem Einkaufswagen an der Kasse vorbeigeschoben hatte und diese auch nicht bezahlte.

Der Mann konnte bis zum Eintreffen der Polizei angehalten werden. Er war geständig und wird auf freiem Fuß angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.