Unbekannte Täter stehen im Verdacht, in der Nacht auf Freitag, 20. November 2020, insgesamt zwölf auf Felgen montierte Pkw-Reifen gestohlen zu haben. Die Höhe der Beute beträgt mehrere tausend Euro.

Die Tat dürfte zwischen 15:00- und 13:30 Uhr verübt worden sein. Die Räder waren zum Teil frei zugänglich in einer Tiefgarage in der Schnitzlergasse gelagert, in einem Fall wurden die Kompletträder aus einem versperrten und von den Tätern aufgebrochenen Kellerabteil gestohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.