Fünf polnische Freunde unternahmen am 4. September 2021 gemeinsam eine Klettersteig-Tour am Krippenstein, Gemeinde Obertraun. Sie stiegen von der Bergstation der Krippenstein Seilbahn zum Einstieg der Klettersteige „Gams“ und „Nordwand“ ab.

Zwei Alpinisten stiegen über den leichteren Klettersteig „Gams“, Schwierigkeit „C“, auf. Die drei übrigen Alpinisten wählten den Aufstieg über den extrem schwierigen Klettersteig „Nordwand“, Schwierigkeit „E“.

Eine 29-Jährige, welche vorher noch nie einen Klettersteig gegangen war, war mit den Schwierigkeiten des Klettersteiges völlig überfordert, stürzte mehrmals in das Klettersteig-Set und verletzte sich dabei an beiden Händen. Da die Frau völlig entkräftet nicht mehr weiterkonnte und zusätzlich eine Panikattacke hatte, riefen die Begleiter gegen 16:30 Uhr den Bergrettungsnotruf.

Die Besatzung des Notarzthubschraubers „Christophorus 99“ rettete die 29-Jährige mittels Taubergung aus dem Klettersteig und brachte sie zur Bergstation der Krippenstein Seilbahn.