Ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 30. August 2021 um 9:30 Uhr mit seinem Pkw in Lengau auf der L508 in Richtung Schneegattern. Dabei wollte er lt. seinen Angaben einer Katze ausweichen und verlor vermutlich aufgrund des starken Regens die Kontrolle über sein Fahrzeug.

In weiterer Folge kam er links über die Gegenfahrbahn ab und kollidierte, nachdem er 20 Meter über eine Wiese fuhr, mit einer massiven Werbetafel.

Der 55-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch das RK Frankenmarkt und dem Gemeindearzt ins UKH Salzburg verbracht. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

Weiters wurde die Werbetafel annähernd vollständig zerstört, sowie ein Straßenleitpflock ausgerissen.