Am 18.01.2021, gegen 17:30 Uhr, wurden in der Colingasse in Innsbruck vier PKW durch eine Dachlawine im Bereich der Motorhauben, Windschutzscheiben und der Fahrzeugdächer erheblich beschädigt.

Die alarmierte Berufsfeuerwehr Innsbruck konnte den restlichen, überstehenden Schnee vom Dach des Gebäudes entfernen, um weitere Gefährdungen für Menschen oder weiterer PKW auszuschließen.

Eine genaue Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.